Tim Tichatzki liest aus seinem Buch „Roter Herbst in Chortitza. Nach einer wahren Geschichte“

Tim Tichatzki liest aus seinem Buch „Roter Herbst in Chortitza. Nach einer wahren Geschichte“   Tim Tichatzki liest in der Mayerschen Buchhandlung aus seinem Buch „Roter Herbst in Chortitza. Nach einer wahren Geschichte“. Das Buch: 1919. Ein Bürgerkrieg fegt mit aller Gewalt über das zerfallende Zarenreich. Gefangen zwischen den Fronten, finden die beiden Freunde Willi und Maxim ein von Soldaten zurückgelassenes Maschinengewehr. Für Maxim ein Geschenk des Himmels, für Willi…

Heinrich Bischoff liest aus „Der beabsichtigte Kollateralschaden“

Heinrich Bischoff  liest aus „Der beabsichtigte Kollateralschaden“   Heinrich Bischoff liest in der Mayerschen Moewes aus seinem Krimi „Der beabsichtigte Kollateralschaden“. Das Buch: Eine große Versicherung in Köln. Schüsse bei der Betriebsversammlung. Und eine schwierige Verteidigung. Während der Betriebsversammlung der großen Titanus-Versicherung in Köln fallen plötzlich Schüsse, nachdem der Vorstandsvorsitzende sein Referat zur Umstrukturierung und Freisetzung von zwanzig Prozent der Angestellten beendet hat. Seinem Verteidiger schildert der Täter in der…

Felix Nattermann liest aus „Gebt den Kindern die Verantwortung zurück. Ein leidenschaftlicher Lehrer macht Mut‘‘.

Felix Nattermann liest aus „Gebt den Kindern die Verantwortung zurück. Ein leidenschaftlicher Lehrer macht Mut‘‘. Felix Nattermann präsentiert in der Mayerschen Buchhandlung sein Buch „Gebt den Kindern die Verantwortung zurück. Ein leidenschaftlicher Lehrer macht Mut“. Das Buch: Wenn gutmeinende aber übervorsichtige Eltern ihre kleinen Kinder auf Spielplätzen vor jedem Straucheln, jedem Sturz bewahren wollen, wenn sie jugendlichen Kinder noch zur Schule, die Abiturienten zur Immatrikulation begleiten, dann leisten sie ihnen…

Rolf Ersfeld liest aus „Gedankengeräusche“

Rolf Ersfeld liest aus „Gedankengeräusche“ Der Trierer Autor Rolf Ersfeld liest in der Mayerschen Interbook aus seinem neuen Roman „Gedankengeräusche“. Das Buch: Der unscheinbare Joris Jenner findet sein ereignisarmes Leben öde. Leider ist er auch chancenlos bei Frauen. Ob sich das bei einer Kreuzfahrt durchs Mittelmeer ändern lässt, wo er der attraktiven Hutdesignerin Lilian begegnet, die bisher nur an die falschen Männer geraten ist? Ein brillanter Geistesblitz und ein raffinierter…

Charlotte Zeiler liest aus „La Vita Seconda. Das zweite Leben“

Charlotte Zeiler liest aus „La Vita Seconda. Das zweite Leben“   Charlotte Zeiler liest in der Mayerschen Moewes aus ihrem Buch „La Vita Seconda. Das zweite Leben“. Das Buch: Zwei Schicksale – Zwei Zeiten – Eine Verbindung Gegenwart: Notarzt Mark rettet in letzter Minute eine junge Frau, die bei einem Autounfall schwer verletzt wurde. Täglich besucht er die im Koma liegende Frau, die in ihm verloren geglaubte Gefühle auslöst. Wird…

Antje Bones liest aus „Ein Hund namens Kominek“ Für Kinder ab 8 Jahren

Antje Bones liest aus „Ein Hund namens Kominek“ Für Kinder ab 8 Jahren   Antje Bones liest in der Mayerschen Buchhandlung aus ihrem Buch „Ein Hund namens Kominek“. Für Kinder ab 8 Jahren. Das Buch: Tadeusz und sein Hund Kominek sind unzertrennlich: Gemeinsam leben sie auf Tadeusz‘ Schrottplatz am Rande der Karpaten. Wenn Tadeusz Autos repariert, lauscht Kominek der Musik im Autoradio. Nach Tadeusz‘ Tod nimmt sich der Briefträger Janusz…

Barbara Zoschke liest aus „Wovon man alles nicht stirbt. Just me“

Barbara Zoschke liest aus „Wovon man alles nicht stirbt. Just me“ Mit Unterstützung des NRW KULTURsekretariat und des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen   Barbara Zoschke liest in der Mayerschen Köhl aus ihrem Jugendbuch „Wovon man alles nicht stirbt. Just me“. Mit Unterstützung des NRW KULTURsekretariat und des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Buch: Kim ist überglücklich, als Lesya in ihre Klasse kommt….

Die Krimi-Cops lesen aus ihrem neuen Buch ,,Goldrausch. Krimi aus Düsseldorf‘‘

Die Krimi-Cops lesen aus ihrem neuen Buch ,,Goldrausch. Krimi aus Düsseldorf‘‘   Das Buch: Unerwartete Mordflaute in Düsseldorf. Es ist nicht so, dass sich der für herbeigefügte Todesfälle zuständige Kriminalhauptkommissar Pit „Struller“ Struhlmann langweilen würde. Zwischen der morgendlichen Rasur seines zerknitterten Gesichts und den abendlichen Besuchen bei seinem einarmigen Lieblingswirt Krake wäre jetzt Gelegenheit, endlich das Privatleben in Ordnung zu bringen. Doch stattdessen schlittert der grantige Kommissar in einen Einbruchsfall…

Eva Almstädt liest aus „Ostseerache. Pia Korittkis dreizehnter Fall“

Eva Almstädt liest aus „Ostseerache. Pia Korittkis dreizehnter Fall“ Eva Almstädt liest in der Mayerschen Droste aus ihrem neuen Kriminalroman „Ostseerache. Pia Korittkis dreizehnter Fall“. Das Buch: In einem beschaulichen Dorf an der Ostsee wird eine junge Frau auf grausame Weise ermordet. Die Dorfbewohner verdächtigen Flora, die als Jugendliche eine Mitschuld am Tod eines Nachbarjungen gehabt haben soll und die nun wieder in ihr Elternhaus zurückgekehrt ist. Die Mordkommission Lübeck…

Winnie Lenzke liest aus „IKE – ein (Kampf-)Hundeleben“

Winnie Lenzke liest aus „IKE – ein (Kampf-)Hundeleben“   Winnie Lenzke liest in der Mayerschen Buchhandlung aus Ihrem Buch „IKE – ein (Kampf-)Hundeleben“. Das Buch: Dieses Tagebuch über das Leben mit einem sogenannten „Kampfhund“ erzählt von den schönen aber auch den schweren Momenten. Der Hund weiß nicht, dass man ihn Kampfhund schimpft – aber dennoch bestimmt dieses Stigma sein ganzes Leben und das seiner Besitzer. Die Autorin möchte zeigen, dass…