Die F.A.Z. begrüßt mehr als 60 Autoren auf der Frankfurter Buchmesse

Die F.A.Z. begrüßt mehr als 60 Autoren auf der Frankfurter Buchmesse

Am Stand der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) stellen F.A.Z.-Redakteure mehr als 60 bekannte Autorinnen und Autoren und ihre Werke vor. Mit dabei sind auch zwei Nominierte des diesjährigen Deutschen Buchpreises: Philipp Winkler und Bodo Kirchhoff präsentieren im Gespräch mit Andreas Platthaus und Rose-Maria Gropp ihre neuesten Romane. Zudem sind unter anderem Terézia Mora, Sibylle Lewitscharoff, Wilhelm Genazino, Wigald Boning, Margriet de Moor, Volker Reiche, Raoul Schrott und Patrizia Gucci am Stand der F.A.Z. zu Gast. Dieser befindet sich in Halle 3.1., Stand D106.

Meldung: ots/Frankfurter Allgemeine Zeitung 14.10.2016

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.