Welt der Kobolde

Welt der Kobolde

Karin Klasen

Hier sind sie wieder, die Kobolde aus Koboldend: Nasefried, sein Freund Ohrefried, die Littlefrieds, der Schusterfried und auch Gedankenspringer Bennfried sind wieder unterwegs. Auf ihren Gedankenreisen, Wanderungen oder in ihrem Geheimversteck, dem Möckili im Koboldwald, erleben die Schlawiner viele neue Abenteuer.

 

Manchmal sind sie auch Heimlichtuer, Geheimnisjäger oder bloß Rucksackschlepper quer durch die ganze Welt. Von der Lüneburger Heide über Australien bis in die Arktis bestehen sie mutig und hungrig viele Abenteuer. Denn Blaubeerkuchenjäger sind sie allerdings immer! Obendrein lernen sie ständig dazu und erkunden die Welt oder die Natur vor ihrem Zuhause.
Auf liebevolle Weise werden zudem Themen wie Freundschaft, Schule und Vertrauen angesprochen.
Ein unterhaltsam-lehrreiches Buch für Groß und Klein und alle, die noch an Märchen glauben können.
Die Autorin:
Karin Klasen, 1955 geboren, ist ein prima Jahrgang. Sie lebt in Rheinland-Pfalz, im schönen Westerwald und ist seit mehr als fünfundvierzig Jahren verheiratet. Schon immer badete sie liebend gern in Buchstaben, verlor im Laufe der Jahre jedoch stressbedingt ihre Muse. Seit 2008 jedoch schreibt sie wieder und lässt ihren Gedanken freien Lauf. Sie schrieb unter anderem für den DBSV (Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband) und die Retina aktuell, der Mitglieder-Zeitschrift der Selbsthilfevereinigung für Menschen mit Netzhautdegeneration. Mehr unter https://www.facebook.com/karin.klasen.52 Von ihr im Edition Paashaas Verlag erschienen: – Glücklich bis zur Regenbogenbrücke – Leah vom Planeten Sehnsucht – Welt der Kobolde – Asche der Vergangenheit – und diverse Beiträge in verschiedenen Anthologien anderer Autoren.

Kontakt:  www.verlag-epv.de

Schreibe einen Kommentar