Valeska Réon liest aus „Vererbte Lügen“

Valeska Réon liest aus „Vererbte Lügen“

 

Dortmund. Am:    Samstag, 09.06.2018

Um:    14.00 Uhr

Wo:    Mayersche Buchhandlung, Westenhellweg 37 – 41, 44137 Dortmund

Eintritt: frei

 

Die Dortmunder Autorin Valeska Réon präsentiert in der Mayerschen Buchhandlung ihr neues Buch „Vererbte Lügen“.

Das Buch: Mit fünfzehn wird Manu Jansson von ihrem Klassenkameraden Christian Kempfer vergewaltigt. Viele Jahre später trifft sie erneut auf ihren Peiniger: er ist unter dem Namen Arno von Klanthen der aufgehende Stern am Krimihimmel, sie seine Lektorin. Nachdem sie erkannt hat, wer er ist, will sie seine Karriere durch einen fingierten Plagiats-Skandal zerstören. Doch dann kommt alles anders als gedacht: die Leichen von fünf Autorinnen werden grausam zugerichtet im Wald gefunden. Als dann auch noch eine Todesliste auftaucht, auf der als Letztes ihr eigener Name steht, wird ihr schmerzlich bewusst: Sie soll das nächste Opfer sein.

Ist Arno von Klanthen tatsächlich der von der Presse „Reimekiller“ genannte Serienmörder, der neben seinen Opfern jedes Mal unheimliche Gedichte sowie eine blutbeschmierte, weiße Tulpe zurücklässt? Und wird Manu ihre Rolle in diesem perfiden Spiel durchschauen, bevor es zu spät ist?

Den Ermittlern der Bonner Kripo läuft die Zeit davon, denn diejenige, die ihnen entscheidende Hinweise liefern könnte, entpuppt sich als Phantom …

Dortmund. Am:    Samstag, 09.06.2018

Um:    14.00 Uhr

Wo:    Mayersche Buchhandlung, Westenhellweg 37 – 41, 44137 Dortmund

Eintritt: frei

 

Meldung:Mayersche 14.05.2018

Add a Comment