Über uns

 

Friederickes Bücherblog ist eine gemeinsame Idee von Autoren und Redakteuren unserer Magazine und ist aus dem oft diskutierten Thema des Buchmarketings entstanden, das heute mehr denn je nach neuen, anderen Wegen sucht.

 

Zugegeben, man kann das Rad nicht neu erfinden, denn es gibt schon so viele Räder, die sich drehen. In der Regel sind diese aber thematisiert und spezialisiert.

 

Herausgeber haben mittlerweile alle Hände voll zu tun, um ihre Möglichkeiten innerhalb des Marktes zu finden.
Zum guten Buchmarketing gehört nach wie vor die unerlässliche und bewährte Rezension, der gute Internetauftritt, eine ausreichende Verlinkung sowie viele Literaturportale und Community-Möglichkeiten.

 

Mit unserem Bücherblog möchten wir Büchern und Autoren eine Möglichkeit geben zu kommunizieren, ihre Themen und Inhalte zu diskutieren. Als Bücherblog rezensieren wir gerne unabhängig und redaktionell frei Bücher für Verlage und Autoren. Schicke uns bitte vorab eine kurze Anfrage (Buchtitel und Klappentext) per Mail.
Verlage dürfen uns ebenfalls gerne kontaktieren.

 

Unsere Schwerpunkte sind: Romane der Zeitgeschichte, Historische Romane, Frauenromane, Liebesromane und Biografien.
Wir freuen uns über viele Teilnehmer. Nur gemeinsam mit vielen Lesern und Herausgebern können wir alle Vorteile nutzen.

 

Das Team von friederickes Bücherblog