Die RTL-Reporterlegende Ulli Potofski liest aus seinen Fußball-Romanen Für alle Sportfans ab 8 Jahren

Die RTL-Reporterlegende Ulli Potofski liest aus seinen Fußball-Romanen Für alle Sportfans ab 8 Jahren   RTL-Reporterlegende und Jugendbuchautor Ulli Potofski liest in der Mayerschen Interbook aus seinen Fußballromanen. Für alle Sportfans ab 8 Jahren. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Verein nestwärme e.V. Wir freuen uns, wenn Sie über die Veranstaltung berichten. Bitte nehmen Sie diesen Termin auch in Ihren Veranstaltungskalender auf. Für weitere Fragen steht Ihnen sehr gerne jederzeit…

Rolf Ersfeld liest aus „Gedankengeräusche“

Rolf Ersfeld liest aus „Gedankengeräusche“ Der Trierer Autor Rolf Ersfeld liest in der Mayerschen Interbook aus seinem neuen Roman „Gedankengeräusche“. Das Buch: Der unscheinbare Joris Jenner findet sein ereignisarmes Leben öde. Leider ist er auch chancenlos bei Frauen. Ob sich das bei einer Kreuzfahrt durchs Mittelmeer ändern lässt, wo er der attraktiven Hutdesignerin Lilian begegnet, die bisher nur an die falschen Männer geraten ist? Ein brillanter Geistesblitz und ein raffinierter…

Jens Baumeister liest aus „Karl Marx zwischen Pfandhaus & Champagner. Ein Leben à la Bohème“ Zum Karl-Marx-Jubiläum

Jens Baumeister liest aus „Karl Marx zwischen Pfandhaus & Champagner. Ein Leben à la Bohème“ Zum Karl-Marx-Jubiläum   Zum Karl-Marx-Jubiläum: Kunsthistoriker und Weindozent Jens Baumeister liest in der Mayerschen Interbook aus seinem neuen Buch „Karl Marx zwischen Pfandhaus & Champagner. Ein Leben à la Bohème“. Das Buch: In Jens Baumeisters neuem Buch geht es weniger um Marx‘ Werke als um seinen grauen Alltag. Dieser war oft geprägt von Not und…

Anna-Lena Hees liest aus „Das Gemälde von Pfalzel“.

Anna-Lena Hees liest aus „Das Gemälde von Pfalzel“.   Anna-Lena Hees liest in der Mayerschen Interbook aus ihrem neuen Krimi „Das Gemälde von Pfalzel“. Das Buch: Eine Serie von Einbrüchen versetzt den idyllischen Trierer Stadtteil Pfalzel in Angst und Schrecken. Der Täter hat es auf ein besonderes Gemälde abgesehen, das der berühmte Maler Alexander Brock geschaffen hatte. In diesem Bildnis ist ein Verbrechen aus vergangener Zeit kodiert. Um mehr darüber…

Stephan Brakensiek liest aus seinem neuen Kriminalroman „Die Akte Marx“

Zum Karl-Marx-Jubiläum: Stephan Brakensiek liest aus seinem neuen Kriminalroman „Die Akte Marx“ Buchpremiere Zum Karl-Marx-Jubiläum: Stephan Brakensiek liest in der Mayerschen Interbook aus seinem neuen Kriminalroman „Die Akte Marx“. Das Buch: In Trier steht die Eröffnung der großen Karl-Marx-Ausstellung unmittelbar bevor, als im nahe gelegenen Ruwertal zwei holländische Touristen ermordet werden. Schnell wird klar, dass sie im Besitz einer Truhe mit bislang unbekannten Manuskriptseiten des großen Philosophen waren. Muss die Geschichte umgeschrieben…

Christian Jöricke präsentiert sein Buch „Trier zu Fuß entdecken. Die schönsten Sehenswürdigkeiten“

Christian Jöricke präsentiert sein Buch „Trier zu Fuß entdecken. Die schönsten Sehenswürdigkeiten“   Christian Jöricke präsentiert in der Mayerschen Interbook sein Buch „Trier zu Fuß entdecken. Die schönsten Sehenswürdigkeiten“. Das Buch: Nirgendwo nördlich der Alpen ist die Römerzeit so präsent wie in Trier. Die zahlreichen und gut  erhaltenen antiken Baudenkmäler gehören seit 1986 zum UNESCO-Welterbe. Trier hat jedoch  noch viel mehr zu bieten als römische Bäder, sein Amphitheater und die…

Mischa Martini signiert „Fischers Mathes und die Revolution“

Mischa Martini signiert „Fischers Mathes und die Revolution“   Der Trierer Autor Mischa Martini signiert in der Mayerschen Interbook sein neues Buch „Fischers Mathes und die Revolution“. Das Buch: Um Fischers Mathes (1822–1879) ranken sich bis heute viele Anekdoten, in denen er zumeist als respektloser Spaßmacher erscheint, der sich von niemandem einschüchtern ließ. Doch hinter Mathes steckte auch eine tragische Figur. Die wirtschaftliche Situation der Familie zwang ihn, das Gymnasium…

Bestsellerautor Ben Aaronovitch signiert „Der Galgen von Tyburn“

Bestsellerautor Ben Aaronovitch signiert „Der Galgen von Tyburn“ und seine anderen Bücher Ben Aaronovitch signiert in der Mayerschen Interbook „Der Galgen von Tyburn“ und seine anderen Bücher. Ben Aaronovitch wurde 1964 geboren. Er hatte Eltern, diverse Brüder und Schwestern und einen Hund, der nach einem russischen Kosmonauten benannt war. Und er hatte die Art langweilige Kindheit, die einen in den Alkohol, die Radikalpolitik oder die Science Fiction treibt. Nachdem ihm…

Roland Grundheber liest aus „Weis(s)heiten“

Roland Grundheber liest aus „Weis(s)heiten“ Der Trierer Künstler und Comedian Roland Grundheber präsentiert in der Mayerschen Interbook sein Buch „Weis(s)heiten“. Das Buch: Das erste Buch des Künstlers und Comedian Roland Grundheber erzählt die Geschichte eines Schneemanns, der sich seiner Vergänglichkeit bewusst wird und mutige sowie kreative Wege findet, um auch den nächsten Frühling zu überleben. Der Autor: Roland Grundheber, geboren 1958 in Trier, studierte ab den späten 80er Jahren Werbe-…

Sarah Elise Bischof liest aus „Panthertage – Mein Leben mit Epilepsie“

Sarah Elise Bischof liest aus „Panthertage – Mein Leben mit Epilepsie“ Sarah Elise Bischof liest aus „Panthertage – Mein Leben mit Epilepsie“ Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Selbsthilfegruppe für Epilepsiekranke SAAT e.V. Trier   Sarah Elise Bischof liest in der Mayerschen Interbook aus ihrem Buch „Panthertage – Mein Leben mit Epilepsie“. Mit anschließender Diskussionsrunde. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Selbsthilfegruppe für Epilepsiekranke SAAT e.V. Trier. Das Buch: Sarah…