Die Schokoladenvilla

Die Schokoladenvilla

Die Schokoladenvilla Maria Nikolai Stuttgart, 1903: Als Tochter eines Schokoladenfabrikanten führt Judith Rothmann ein privilegiertes Leben im Degerlocher Villenviertel. Doch die perfekte Fassade täuscht. Judiths Leidenschaft gehört der Herstellung von Schokolade, jede freie Minute verbringt sie in der Fabrik und entwickelt Ideen für neue Leckereien. Unbedingt möchte sie einmal das Unternehmen leiten. Doch ihr Vater hat andere Pläne und fädelt eine vorteilhafte Heirat für sie ein – noch dazu mit…

Schmetterlinge im Winter

Schmetterlinge im Winter

Schmetterlinge im Winter Sarah Jio Kailey kommt gerade von einem romantischen Dinner mit ihrem Verlobten Ryan, als sie auf der Straße einem obdachlosen Mann begegnet. Sie sieht ihm in die Augen und erkennt sofort: Es ist Cade, ihre große Jugendliebe. Der Mann, der von einem auf den anderen Tag verschwunden ist und der vor vielen Jahren ihr Herz gebrochen hat. Dieses Wiedersehen führt Kailey in ihre Vergangenheit zurück und stellt…

Die Brücke zwischen den Welten

Die Brücke zwischen den Welten

Die Brücke zwischen den Welten Petra Oelker Konstantinopel – Tor zum Orient, Handelszentrum, Schmelztiegel der Kulturen. Petra Oelker erzählt die Geschichte eines sympathischen Hochstaplers vor spektakulärer Kulisse. Konstantinopel, anno 1906: In der pulsierenden Metropole am Bosporus begegnen sich Orient und Okzident, das Leben scheint sorglos, die Geschäfte der zahlreichen Europäer gehen gut. Ludwig Brehm, aus Hamburg angereist, um im Handelshaus Ihmsen & Witt alles über Orientteppiche zu lernen, ist fasziniert…

Ich, du und sie

Ich du und sie

Ich, du und sie Isabella Lovegood Genau an dem Tag, als Michael plant, seiner langjährigen Freundin einen Heiratsantrag zu machen, erfährt er, dass sie eine Affäre hat. Mit einer Frau! Schweren Herzens gewährt er Jessica Bedenkzeit. Als er jedoch im Urlaub auf Mallorca eine Jugendfreundin wieder trifft, läuft auch für ihn alles aus dem Ruder. Aber manchmal kann aus dem Chaos etwas völlig Neues entstehen. Rezension in Kürze

Der Stern der Elbe

Der Stern der Elbe

Der Stern der Elbe Diana Seidel Jetta Reckewisch ist dreizehn Jahre alt, als ihre Eltern nach Ende des Ersten Weltkriegs das Gasthaus „Zum Stern“ eröffnen. Anders als ihre drei Geschwister hat sie allerdings Aufregenderes im Sinn, als nach der Schule im „Stern“ mitzuhelfen. Mit sechzehn schneidet sie sich zum Entsetzen des Vaters die Haare kurz, schminkt sich und genießt mit engelsgleicher Unschuld die Verehrung vieler junger Männer. Bis sie sich…

Lesungen aus DIE BRÜCKE ZWISCHEN DEN WELTEN

Die Brücke zwischen den Welten

Lesungen aus DIE BRÜCKE ZWISCHEN DEN WELTEN Konstantinopel – Tor zum Orient, Handelszentrum, Schmelztiegel der Kulturen. Petra Oelker erzählt die Geschichte eines sympathischen Hochstaplers vor spektakulärer Kulisse. Konstantinopel, anno 1906: In der pulsierenden Metropole am Bosporus begegnen sich Orient und Okzident, das Leben scheint sorglos, die Geschäfte der zahlreichen Europäer gehen gut. Ludwig Brehm, aus Hamburg angereist, um im Handelshaus Ihmsen & Witt alles über Orientteppiche zu lernen, ist fasziniert…

Lesungen aus DIE BRÜCKE ZWISCHEN DEN WELTEN

Die Brücke zwischen den Welten

Lesungen aus DIE BRÜCKE ZWISCHEN DEN WELTEN Konstantinopel – Tor zum Orient, Handelszentrum, Schmelztiegel der Kulturen. Petra Oelker erzählt die Geschichte eines sympathischen Hochstaplers vor spektakulärer Kulisse. Konstantinopel, anno 1906: In der pulsierenden Metropole am Bosporus begegnen sich Orient und Okzident, das Leben scheint sorglos, die Geschäfte der zahlreichen Europäer gehen gut. Ludwig Brehm, aus Hamburg angereist, um im Handelshaus Ihmsen & Witt alles über Orientteppiche zu lernen, ist fasziniert…

Rabenjahre

Rabenjahre

Rabenjahre Anne Stern „Schon bald war die Scheune nicht mehr zu sehen. Der Weg flog unter ihnen dahin, das leise Summen der Räder auf dem weichen Waldboden sang in Johannas Ohren. Sie schloss die Augen und ließ den warmen Wind ihr Gesicht liebkosen. Fast vergaß sie, dass sie auf der Flucht war. Im Moment war es genug, mit Hans auf dem Fahrrad durch den Sommer zu fahren.“   Norddeutschland, 1939….

Rosies wunderbarer Blumenladen

Rosis wunderbarer Blumenladen

Rosies wunderbarer Blumenladen Ali McNamara Als Poppy den Blumenladen ihrer Großmutter Rosie im malerischen Küstenstädtchen St. Felix in Cornwall erbt, ist sie alles andere als begeistert. Im Gegensatz zum Rest ihrer Floristen-Familie möchte Poppy weder mit Blumen noch mit St. Felix etwas zu tun haben – denn mit beidem verbindet sie traurige Erinnerungen. Doch den letzten Wunsch ihrer geliebten Großmutter zu ignorieren, bringt sie einfach nicht übers Herz. Und als…

Vox

VOX

Vox Christina Dalcher In einer Welt, in der Frauen nur hundert Wörter am Tag sprechen dürfen, bricht eine das Gesetz. Das provozierende Überraschungsdebüt aus den USA, über das niemand schweigen wird! Als die neue Regierung anordnet, dass Frauen ab sofort nicht mehr als hundert Worte am Tag sprechen dürfen, will Jean McClellan diese wahnwitzige Nachricht nicht wahrhaben – das kann nicht passieren. Nicht im 21. Jahrhundert. Nicht in Amerika. Nicht…