Die Schokoladenvilla – Goldene Jahre

Dier Schokoladenvilla

Die Schokoladenvilla – Goldene Zeiten Maria Nikolai   Stuttgart, 1926: Die junge, abenteuerlustige Serafina zieht zu ihrem Halbbruder Victor in dessen prächtiges Familienanwesen, das alle nur »Die Schokoladenvilla« nennen. Denn die Rothmanns sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für ihre feinen Schokoladenkreationen, von denen sich auch Serafina nur zu gern verführen lässt. Mit ganzem Herzen stürzt sie sich in die Verlockungen der aufregenden neuen Zeit, und als sie den…

Eine Familie in Deutschland – Teil2

Eine Familie in Deutschland Am Ende die Hoffnung Peter Prange Die Fortsetzung der großen deutschen Familiengeschichte „Eine Familie in Deutschland“ von Bestseller-Autor Peter Prange – historisch genau, wahrhaftig, bewegend. Groß war die Hoffnung im Wolfsburger Land, als auf Hitlers Befehl das Volkswagenwerk aus dem Boden gestampft wurde. War dies der Anfang einer neuen Zeit? Aufbruch in eine wunderbare Zukunft? Während die Welt der Familie Ising sich von Grund auf verwandelt,…

Leas Spuren

Leas Spuren Bettina Storks Paris 2016. Ein lukratives Erbe winkt der Stuttgarter Historikerin Marie und dem französischen Journalisten Nicolas, wenn sie eine schwierige Aufgabe lösen: Gemeinsam sollen sie ein lang verschollenes Gemälde finden und es den möglichen Überlebenden einer jüdischen Pariser Familie zurückgeben. Ihre Suche führt sie nicht nur in die Wirren des Zweiten Weltkriegs und an die Abgründe der Besatzungszeit, sondern wird rasch zu einem atemlosen Ringen mit der…

Die Schwestern vom Ku’damm: Wunderbare Zeiten

Die Schwestern vom Ku’damm: Wunderbare Zeiten Die 50er-Jahre-Trilogie Brigitte Riebe Aufbruch, Petticoats und Rock ’n‘ Roll – drei Schwestern und ihr Kaufhaus am Ku’damm in turbulenten Zeiten. Teil 2 der packenden 50er-Jahre-Trilogie von Bestseller-Autorin Brigitte Riebe. Berlin, 1952: Man muss das Leben tanzen, das war schon immer Silvie Thalheims Motto. Während für Schwester Rike das Kaufhaus am Ku’damm an erster Stelle steht, will Silvie nach der dunklen Zeit des Krieges…

Bella Stella

Bella Stella Brigitte Passini Eine deutsch-italienische Familiensaga Holstein, 1922: Stella liebt das Leben auf Gut Friederkamp, wo ihr Vater als Verwalter arbeitet. Und sie liebt Carsten, den Sohn des Gutsbesitzers. Doch Carsten heiratet eine standesgemäße Frau. Und Stella wird nach dem Tod des Vaters einfach vom Hof gejagt. Mit gebrochenem Herzen und völlig mittellos strandet sie im Hafen von Hamburg. Romagna, Italien: Lorenzo verdingt sich als Landarbeiter. Seine große Liebe…

Die Ballerina von Paris

Die Ballerina von Paris Alli Sinclair Die Tänzerin am Ufer der Seine. Seit dem Tod ihres Verlobten ist Lily das erste Mal wieder in Paris, der Stadt, in der er ums Leben kam. Hier lernt sie den Komponisten Yves kennen, der an einem Stück über eine russische Tänzerin arbeitet. Yves ist fasziniert von der verletzlichen Lily und hofft auf Inspiration – schließlich war sie einmal selbst eine gefeierte Ballerina. Zunächst…

Das Glück hat viele Seiten

Das Glück hat viele Seiten Ella Zeiss „Bücher berühren die Seele. Sie erden uns und lassen uns gleichzeitig fliegen.“ Ein Laden voller verstaubter Bücher in einem Dorf in der Eifel – was hat Tante Marlies sich nur dabei gedacht, ihr Geschäft ausgerechnet Hannah zu vererben, die seit Jahren kein Buch mehr angerührt hat? Zum Glück ist mit dem attraktiven Geschäftsmann Ben schnell ein Käufer gefunden. Als Hannah jedoch von seinen…

Wolkenmeer

Wolkenmeer – Neues Glück auf Hiddensee von Jule Vesterlund Eine unabhängige Inselbewohnerin, ein attraktiver Festland-Bewohner und jede Menge Chaos. Nach dem Erfolg von »Wolkenblau« kommt nun der nächste Hiddensee-Roman von Romance-Autorin Jule Vesterlund. Nach ihrer ersten Saison auf Hiddensee könnte sich Café-Betreiberin Insa eigentlich zufrieden zurücklehnen. Ihr kleines Inselcafé ist bei Urlaubern und Einheimischen äußerst beliebt, und auch ihr Bruder scheint Insas gastronomische Ambitionen endlich ernst zu nehmen. Wären da…

Das Brauhaus an der Isar: Spiel des Schicksals

Das Brauhaus an der Isar: Spiel des Schicksals Julia Freidank   Ein aufstrebendes Münchner Brauhaus. Eine Zeit voller Intrigen. Eine junge Frau, die sich beweisen will – die große mitreißende Familiensaga von Julia Freidank. Bayern 1897. Antonia Pacher verlässt den verarmten Hof ihrer Familie, um in München Geld zu verdienen – und entdeckt die schillernde Welt der Schwabinger Boheme. Als die junge Frau schließlich Arbeit in einer Brauerei erhält, muss…

Die Stimmen über dem Meer

Die Stimmen über dem Meer Bettina Storks Eigentlich wollte die Halbfranzösin und Übersetzerin Morgane ihr geerbtes Häuschen nur rasch verkaufen und zurück nach Deutschland. Doch mit dem Haus hat sie auch Schulden geerbt – und die alte Paulette, der Morganes Tante angeblich ein lebenslanges Wohnrecht zugesichert hat. Außerdem bemerkt Morgane gleich am ersten Tag: Diese raue, wunderschöne Landschaft löst etwas in ihr aus und die bretonische Sagenwelt scheint auch ihre…