Jakob der Lügner

Jakob der Lügner

Jakob der Lügner Jurek Becker – gelesen von August Diehl Die Geschichte des Juden Jakob Heym, der im Ghetto einer polnischen Stadt zum Lügner wird, um anderen Hoffnung zu schenken. Die Rote Armee ist nur noch wenige hundert Kilometer entfernt, diese Meldung hat Jakob zufällig vernommen. Mit der Aussicht auf baldige Befreiung wird ein Morgen wieder vorstellbar, deshalb will Jakob die frohe Botschaft mit seinen Mitgefangenen teilen. Damit sie ihm…

„Jakob, der Lügner“ auf SWR 2″

„Jakob, der Lügner“ auf SWR 2″ Jurek Beckers berühmter Debüt-Roman „Jakob, der Lügner“ aus dem Jahr 1969 wurde in 23 Sprachen übersetzt und zwei Mal verfilmt. SWR2 produzierte jetzt in Koproduktion mit dem Hörbuchverlag „speak low“ die erste ungekürzte Lesung des Romans. Beckers Roman berichtet vom Schicksal des polnischen Juden Jakob Heym, der in einem von den Nationalsozialisten errichteten Ghetto ungewollt eine Nachricht von der bevorstehenden Befreiung mithört. Als Sprecher…

Deutscher Hörbuchpreis wird am Dienstag in Köln verliehen

Deutscher Hörbuchpreis wird am Dienstag in Köln verliehen In Köln wird am Dienstagabend im WDR-Funkhaus der Deutsche Hörbuchpreis verliehen. Die Schauspieler Bibiana Beglau und Ulrich Noethen werden als beste Hörbuch-Interpreten geehrt. Das Hörbuch „Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969“ wird als „Bestes Hörspiel“ ausgezeichnet. Der Theaterschauspieler Joachim Meyerhoff erhält den Preis für die Lesung seines Romans „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ in…