Wo mein Herz schlägt

Wo mein Herz schlägt

Wo mein Herz schlägt Ein neues Herz, ein neues Leben, eine neue Liebe? Rose Bloom Claire kann ihr Glück kaum fassen. Dank einer Herztransplantation liegt ein neues Leben vor ihr. Doch bevor sie es beginnt, möchte sie sich bei der Familie des Spenders bedanken. Kurzentschlossen reist sie nach Lundy Island, auf die kleine Insel vor der Küste Englands, wo dessen Angehörige leben. Ihre erste Begegnung mit Grant, dem Bruder des…

Der Horizont der Freiheit

Der Horizont der Freiheit

Der Horizont der Freiheit Ines Thorn Eine Frau in den Wirren der Revolution. Frankfurt 1848. Die Stadt ist in heller Aufregung. Die Nationalversammlung tagt in der Paulskirche. Auch der Verleger Joseph Rütten wird von dieser Aufbruchsstimmung angesteckt. Mit seinem Geschäftspartner Zacharias Löwenthal möchte er all die wesentlichen Texte drucken, um die Revolution zu befördern – allen voran den Roman »Wally – die Zweiflerin « von Gutzkow. Doch seinen Verlag plagen…

Kiwi & Co

Kiwi und Co

Kiwi & Co Carmen Radtke Im Land der Kiwis, Schafe und Hobbits ticken die Uhren etwas anders. Wie kann ein Land am anderen Ende der Welt zur Heimat werden, wenn man sich eigentlich weiße Weihnachten wünscht, aber stattdessen am Strand picknickt? Die Tücken der Landpost, eingewanderter Wespen, Vergnügen mit Behörden und die Freuden des Schrubbens für den guten Zweck – die Journalistin Carmen Radtke hat sie alle erlebt und schildert…

Das Haus der roten Töchter

Das haus der roten töchter

Das Haus der roten Töchter Kazuki Sakuraba Japan 1953: Manyo, das Mädchen aus den Bergen, hat eine besondere Gabe: Sie kann die Zukunft voraussehen. Doch sie verrät nicht, was ihre Visionen beinhalten. Als ihr eigener Stamm sie aus diesem Grund verstößt, muss sie unten im Tal leben. Mit ihrem langen schwarzen Haar und ihren großen Augen fällt sie in der kleinen Dorfgemeinschaft auf. Jahre später nimmt der Sohn der angesehensten…

Gut Greifenau – Nachtfeuer

Gut Greifenau

Gut Greifenau – Nachtfeuer Hanna Caspian Der 2. Band der großen Familien-Saga um das Gut Greifenau von Hanna Caspian voller dramatischer Verwicklungen für alle Leser von Anne Jacobs und alle Fans von Downton-Abbey August 1914: Der Erste Weltkrieg beginnt, und Konstantin muss an die Front. Sein Vater ist unfähig, das Gut zu führen, das bald hochverschuldet ist. Die Verbindung von Katharina mit dem Kaiserneffen Ludwig von Preußen wird nun zur…

Die Villa am Elbstrand

Die Villa am Elbstrand

Die Villa am Elbstrand   Charlotte Jacobi   1912 rettet die Bauerstochter Sofie Brix die reiche Reederei-Erbin Anna Nieland aus einem brennenden Hotel. Zwei Jahre später darf Sofie als Gesellschafterin in die Hamburger Familienvilla ziehen. Obwohl sie nicht bei allen Familienmitgliedern und Angestellten willkommen ist, erfüllt sich für Sofie ein Traum – insbesondere, da der attraktive Bruder Annas ein Auge auf sie geworfen hat. Mit dem Beginn des Ersten Weltkriegs…

Die ungleichen Gleichen

Die Ungleichen gleichen

Die ungleichen Gleichen Andreas Lukas Was geschieht, wenn zwei junge Menschen, sie und er, sich zufällig im Café am Fluss begegnen, beide aus ganz unterschiedlichen Kulturen und fremd in der Stadt? Ein Einblick in zwei Schicksale – er Flüchtling, sie in ländlicher Umgebung aufgewachsen. Sind diese wirklich so verschieden, wie es zunächst wirkt? Vier Welten im Wechselspiel, im Diskurs, im Gegensatz und in Korrespondenz, die jeweils zurückgelassene und die auf…

Bestsellerautorin Victoria Aveyard signiert ihr neues Buch „Die Farben des Blutes: Wütender Sturm“

Bestsellerautorin Victoria Aveyard signiert in der Mayerschen Buchhandlung ihr neues Buch „Die Farben des Blutes: Wütender Sturm“ Victoria Aveyard signiert in der Mayerschen Buchhandlung ihr neues Buch „Die Farben des Blutes: Wütender Sturm“. Am 12.10.2018 erscheint mit „Wütender Sturm“ der vierte und letzte Band von Victoria Aveyards Erfolgsreihe „Die Farben des Blutes“. Zu diesem Anlass kommt die amerikanische New York TimesBestseller-Autorin noch einmal nach Europa. Nach der Frankfurter Buchmesse ist…

Mit einem Mann möcht ich nicht tauschen

Mit einem Mann möcht ich nicht tauschen

Mit einem Mann möcht ich nicht tauschen Ein Zeitgemälde in Tagebüchern und Briefen der Marie Bruns-Bode (1885-1952) Rainer Noltenius Marie Bode wurde in eine äußerst anregende kulturelle Atmosphäre hineingeboren. Ihr Vater war Wilhelm von Bode, der Generaldirektor der Berliner Museen. Durch seine Vermittlung wurde sie 1907 als Lehrerin für Kunstgeschichte an den Kaiserhof berufen. 1915 heiratete sie Viktor Bruns, internationaler Richter beim Völkerbund in Den Haag und Begründer des Kaiser…

Das unsichtbare Tor

Das unsichtbare Tor

Das unsichtbare Tor Brigitte Regitz Nur wenige Wochen nachdem Ida Sommer ihre neue Dienststelle im Marketing einer großen Damen- und Herren-Oberbekleidungskette angetreten hat, verschwindet ihre Kollegin und gute Freundin Tanja plötzlich. Die Polizei tappt im Dunkeln. Ida macht sich selbst auf die Suche und begibt sich dabei in große Gefahr.     Die Autorin Brigitte Regitz wurde 1946 in Zwickau geboren und kam mit fünf Jahren nach Düsseldorf, wo sie…