Neue „Sachbuch-Bestenliste“

Neue „Sachbuch-Bestenliste“

Deutschlandfunk Kultur, ZDF und die Wochenzeitung DIE ZEIT rufen die neue „Sachbuch-Bestenliste“ ins Leben. Eine Jury aus dreißig Kritikerinnen und Kritikern empfiehlt monatlich zehn herausragende Bücher, denen sie möglichst viele Leser wünscht. Am Donnerstag, 12. Oktober 2017, stellen Ijoma Mangold (DIE ZEIT), Daniel Fiedler (ZDF) und René Aguigah (Deutschlandfunk Kultur) die Mitglieder und die Arbeitsweise der Jury im Rahmen der Buchmesse vor.

Die Sachbuch-Bestenliste erscheint künftig elf Mal im Jahr, im August geht die Jury für einen Monat in Sommerpause. Die zehn Buchempfehlungen werden im Programm von Deutschlandfunk Kultur, in der Printausgabe der ZEIT sowie in den Sendungen „aspekte“ im ZDF und „Kulturzeit“ in 3sat vorgestellt und sind online abrufbar. Erklärtes Ziel ist die Darstellung der ganzen Bandbreite des Sachbuchs – alles jenseits von Belletristik, von der Biografie über die wissenschaftliche Monografie bis zum populären Ratgeber darf nominiert werden. Empfohlen werden deutschsprachige oder ins Deutsche übersetzte Bücher.

Vorstellung der „Sachbuch-Bestenliste“ zur Frankfurter Buchmesse: 12. Oktober, 15.00 Uhr, am Stand von DIE ZEIT (Halle 3.1, D13), 16.45 Uhr, am Stand von Deutschlandfunk Kultur (Halle 3.1, J37)

Meldung: ZDF 11.10.2017

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.