Manfred Zieger liest „Eduards Traum“ von Wilhelm Busch

Manfred Zieger liest „Eduards Traum“ von Wilhelm Busch

Braunschweig. Manfred Zieger liest am Dienstag, 28. Februar, um 19.30 Uhr, den Prosatext „Eduards Traum“ von Wilhelm Busch im Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig, Leonhardstraße 29a, vor. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und Reservierung unter der Telefonnummer 70 189 317.

Die Zuhörer erfahren dabei, wie das „Ich“ sich als Punkt von sich selbst verabschiedet und seiner eigenen Wege geht. So kann das „Ich“ naiv und unbeschwert durch eine Welt voller Bosheiten und Zweideutigkeiten reisen, ohne sich um Raum, Zeit oder gar Logik kümmern zu müssen.

Meldung:Stadt Braunschweig 21.02.2017

 

Add a Comment