SWR ehrt Martin Walser zum 90. Geburtstag

SWR ehrt Martin Walser zum 90. Geburtstag

Der Schriftsteller Martin Walser hat die deutsche Literatur wie kaum ein anderer geprägt. Am 24. März 2017 wird er 90 Jahre alt. Anlässlich seines Geburtstags bekommen sein Werk, seine Biografie und die Orte, die für ihn eine Rolle spielen, einen Platz im Programm des SWR. In der Dokumentation „Unterwegs mit Martin Walser – Mein Diesseits“ am 18. März um 21:55 Uhr im SWR Fernsehen steigt der Literaturkritiker Denis Scheck zu Walser in einen Oldtimer und unternimmt mit ihm eine Tour um den Bodensee. Vorher, ab 20:15 Uhr, wird die Verfilmung von Walsers Roman „Das Einhorn“ im SWR Fernsehen gezeigt. SWR2 überträgt am 21. März um 20 Uhr „Zu träumen genügt“, ein literarisches Lesespiel mit Martin Walser, live aus dem Literaturhaus Stuttgart, und sendet zwei Hörspiele. Außerdem wird am 22. März ab 17:05 Uhr in „SWR2 Forum“ eine Diskussionsrunde unter dem Titel „Das Schreibenkönnen ist mein schlimmster Mangel“ gesendet.

 

Meldung: DPA 08.02.2017