DELIA-Liebesromantage 2017 in Iserlohn

DELIA-Liebesromantage 2017 in Iserlohn

Zum vierten Mal wird in Iserlohn Literatur durch einen großen Schriftstellerverband präsentiert: Nach den NRW-Literaturtagen 2011 und den DELIA-Liebesromantagen in 2013 und 2016 finden auch die DELIA-Liebesromantage 2017 in Iserlohn statt. Vom 26. bis 30. April stehen erneut Lesungen, Workshops und Begegnungen mit namhaften Autorinnen und Autoren auf dem Programm. Höhepunkt wird wieder die festliche Gala mit Preisverleihung im Parktheater sein. Erstmals vergibt der Verein zur Förderung Deutschsprachiger Liebesromanliteratur e.V. (DELIA) in diesem Jahr zwei Literaturpreise: die DELIA für den besten deutschsprachigen Liebesroman des Vorjahres und die DELIA für den besten deutschsprachigen Jugendliebesroman des Vorjahres. Beide Preise sind mit 1500 Euro dotiert.

 

Das Programm der Liebesromantage im Einzelnen:

 

Mittwoch, 26. April, 19.30 Uhr

Eröffnung der DELIA-Liebesromantage mit einer Lesung in der Stadtbücherei Iserlohn.

Es lesen: Kathryn Tailor, Petra Hülsmann und Iny Lorentz Eintritt 8 Euro, Kartenvorverkauf: Stadtbücherei Iserlohn, Alter Rathausplatz 1

 

Donnerstag, 27. April, 15.30 bis 17 Uhr

Superschlau und unbesiegbar oder Elfenhaar und Feenstaub? – DELIA-Autorinnen beraten schreibende Iserlohner Schülerinnen und Schüler Museum Barendorf, Baarstraße 220-226, Haus A, Eintritt frei

 

Donnerstag, 27. April, 19.30 bis 21.30 Uhr Entdecken Sie DELIAs Vielfalt! Es lesen Claudia Winter, Marie Adams und Katharina Herzog Museum Barendorf, Baarstraße 220-226, Haus A, Eintritt 8 Euro, Kartenvorverkauf:

Stadtinformation, Bahnhofsplatz 2, Tel. 02371/217-1820

 

Freitag, 28. April, vormittags

DELIA-Autoren und -Autorinnen lesen an Iserlohner Schulen

 

Freitag, 28. April, 19.30 Uhr

Festliche Gala mit Verleihung der DELIA-Literaturpreise für den besten deutschsprachigen Liebesroman und den besten deutschsprachigen Jugendliebesroman des Vorjahres im Parktheater Iserlohn, Alexanderhöhe.

Begrüßung: Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens

Moderation: Andrea Reichart, Präsidentin DELIA Musikalische Begleitung: Monika Mäsker Im Anschluss gemütliches Beisammensein im Foyer mit den diesjährigen Finalisten und Preisträgern, den DELIA-Autoren und -Autorinnen sowie den Sponsoren und Gästen Großer Büchertisch, Snacks, Bar und Musik

 

Samstag, 29., und Sonntag, 30. April

Verbandsinterne Veranstaltungen und Abreise

 

Alle weiteren Informationen zu den Liebesromantagen 2017 in Iserlohn gibt es unter www.iserlohn.de, www.delia-liebesromantage.de oder in den ausliegenden Flyern. Ansprechpartner im Iserlohner Rathaus ist beim Ressortbüro Kultur Matthias Quaschnik, Telefon 02371 / 217-1121, E-Mail: ressortbüro-kultur@iserlohn.de

Meldung:Stadt Iserlohn 06.03.2017

 

 

 

Add a Comment