Christine Drews signiert „Nach dem Schweigen“ & „Sonntags fehlst du am meisten“

Christine Drews signiert „Nach dem Schweigen“ & „Sonntags fehlst du am meisten“

 

Christine Drews signiert in der Mayerschen Buchhandlung Rodenkirchen ihre neuen Bücher „Nach dem Schweigen“ und „Sonntags fehlst du am meisten“.

Über „Nach dem Schweigen“: Mitten in London stürzt Ellen Cramer zwanzig Stockwerke tief in den Tod. Die Nachricht vom Selbstmord schockt Freunde und Familie, denn Ellen war nicht nur erfolgreich und beliebt, sondern galt auch als psychisch völlig gesund. Besonders ihre Nichte Saskia ist erschüttert. Als sich herausstellt, dass Ellen ermordet wurde, begibt Saskia sich auf eine riskante Spurensuche. Schon bald wird ihr klar, dass ihre Tante nicht das letzte Opfer bleiben wird und sie sich selbst in tödliche Gefahr gebracht hat … Über „Sonntags fehlst du am meisten“: Caro und ihr Vater Karl könnten nicht unterschiedlicher sein. Kriegskind Karl musste in seiner Kindheit alles entbehren, Kriegsenkelin Caro dagegen wächst im Überfluss auf. Karl war auf sich alleine gestellt, Caro fühlt sich eingeengt und überbehütet. Und sie schaffte es nie, sich von ihrem Übervater zu emanzipieren, mit dem sie eine ganz besonders innige Beziehung verband. Bis sie sich vor einem Jahr heillos zerstritten. Nun steht die Goldene Hochzeit ihrer Eltern vor der Tür. Aber wie soll sie sich mit ihrem Vater versöhnen? Als trockene, arbeitslose Alkoholikerin und alleinerziehende Mutter fühlt sie sich vom erfolgreichen Vater nicht ernst genommen. Erst als Caro die alte Frau Schneiders kennenlernt und eine Freundin in ihr findet, eröffnen sich ihr neue Perspektiven. Vielleicht gibt es doch einen Weg mit ihrem Vater ins Gespräch zu kommen?

Köln-Rodenkirchen. Am:    Samstag, 16.09.2017

Um:    11.00 Uhr

Wo:    Mayersche Buchhandlung Köhl, Hauptstraße 83, 50996 Köln

Eintritt: frei

 

Meldung: Mayersche 28.08.2017