Felix Nattermann liest aus „Gebt den Kindern die Verantwortung zurück. Ein leidenschaftlicher Lehrer macht Mut“

Felix Nattermann liest aus „Gebt den Kindern die Verantwortung zurück. Ein leidenschaftlicher Lehrer macht Mut“   Felix Nattermann präsentiert in der Mayerschen Buchhandlung sein Buch „Gebt den Kindern die Verantwortung zurück. Ein leidenschaftlicher Lehrer macht Mut“. Das Buch: Wenn gutmeinende aber übervorsichtige Eltern ihre kleinen Kinder auf Spielplätzen vor jedem Straucheln, jedem Sturz bewahren wollen, wenn sie jugendlichen Kinder noch zur Schule, die Abiturienten zur Immatrikulation begleiten, dann leisten sie…

Carolin Kippels & Monika-Andreea Hondru lesen aus „Vom Meer geküsst“ & „Liebe als Fremdsprachen“

Carolin Kippels & Monika-Andreea Hondru lesen aus „Vom Meer geküsst“ & „Liebe als Fremdsprachen“ In der Mayerschen Buchhandlung stellen zwei Autorinnen verschiedene Literaturgenres vor: Carolin Kippels liest aus ihrem Roman „Vom Meer geküsst“, Monika-Andreea Hondru regt mit ihrem lyrischen Werk „Liebe als Fremdsprache“ zum Nachdenken an. Über „Vom Meer geküsst“: Du führst allein mit deiner Tante ein ruhiges Leben am Strand. Bis ein Tag dein Leben verändert. Bei einem nächtlichen…

Dörthe Huth präsentiert ihr neues Buch „Gute Laune an jedem Arbeitstag“

Dörthe Huth präsentiert ihr neues Buch „Gute Laune an jedem Arbeitstag“ Dörthe Huth präsentiert in der Mayerschen Buchhandlung ihr neues Buch „Guten Laune an jedem Arbeitstag“. Das Buch: Einen Großteil unserer Lebenszeit verbringen wir mit Arbeit. Und das ist gut so, denn Arbeit dient nicht nur dem Erwerb und damit der Sicherung unserer Grundbedürfnisse. Arbeit ist darüber hinaus sinn- und identitätsstiftend und schafft so Zufriedenheit und Ausgeglichenheit. Doch häufig lösen…

Frank Thelen signiert sein Buch „Frank Thelen – Die Autobiografie: Startup-DNA – Hinfallen, aufstehen, die Welt verändern“

Frank Thelen signiert sein Buch „Frank Thelen – Die Autobiografie: Startup-DNA – Hinfallen, aufstehen, die Welt verändern“ Frank Thelen signiert in der Mayerschen Droste sein Buch „Frank Thelen – Die Autobiografie: Startup-DNA – Hinfallen, aufstehen, die Welt verändern“ Das Buch: Mit 25 steht Frank Thelen vor dem Ruin – aber was für viele andere das Ende bedeuten würde, ist für ihn der Startschuss für eine beispiellose Karriere. „Wieder aufstehen!“ ist…

Tim Tichatzki liest aus seinem Buch „Roter Herbst in Chortitza. Nach einer wahren Geschichte“

Tim Tichatzki liest aus seinem Buch „Roter Herbst in Chortitza. Nach einer wahren Geschichte“   Tim Tichatzki liest in der Mayerschen Buchhandlung aus seinem Buch „Roter Herbst in Chortitza. Nach einer wahren Geschichte“. Das Buch: 1919. Ein Bürgerkrieg fegt mit aller Gewalt über das zerfallende Zarenreich. Gefangen zwischen den Fronten, finden die beiden Freunde Willi und Maxim ein von Soldaten zurückgelassenes Maschinengewehr. Für Maxim ein Geschenk des Himmels, für Willi…

Paul S. Norman liest aus „Das seltene Glück des Curt Ehrenberg“

Paul S. Norman liest aus „Das seltene Glück des Curt Ehrenberg“   Paul S. Norman liest in der Mayerschen Buchhandlung aus dem ersten Teil seiner Roman-Trilogie „Das seltene Glück des Curt Ehrenberg“. Das Buch: Voller Spannung steigt der siebenjährige Curt in Vaters Auto. Er ist zum Kindergeburtstag bei der um ein Jahr jüngeren Helga Goebbels eingeladen. Als Curt sich in die Polster sinken lässt, weiß er noch nicht, dass dieser…

YouTuber Jonas Ems signiert in der Mayerschen Buchhandlung sein neues Buch „Die andere Verbindung“

YouTuber Jonas Ems signiert in der Mayerschen Buchhandlung sein neues Buch „Die andere Verbindung“   YouTuber Jonas Ems signiert in der Mayerschen Buchhandlung sein neues Buch „Die andere Verbindung“. Die Einladung zum YouTuber-Camp in Schweden kommt genau richtig, denkt sich Jonas. Endlich mal wieder unter Gleichgesinnten! Doch die Anreise endet im Desaster: Der Shuttlebus bleibt mit sechszehn YouTubern an Bord in der Wildnis liegen. Es beginnt ein Kampf ums Überleben…

Christiane Wirtz liest aus „Neben der Spur. Wenn die Psychose die soziale Existenz vernichtet“

Christiane Wirtz liest aus „Neben der Spur. Wenn die Psychose die soziale Existenz vernichtet“ Christiane Wirtz liest in der Mayerschen am Chlodwigplatz aus Ihrem Buch „Neben der Spur. Wenn die Psychose die soziale Existenz vernichtet“. Das Buch: Sie ist 34, als plötzlich die erste Psychose auftritt. „Schizophrenie“ lautet die Diagnose. Diese schwere Krankheit von großer Zerstörungskraft ist nach wie vor stark angst- und schambehaftet, und es herrscht große Unkenntnis, obwohl…

Tim Tichatzki liest aus seinem Buch „Roter Herbst in Chortitza. Nach einer wahren Geschichte“

Tim Tichatzki liest aus seinem Buch „Roter Herbst in Chortitza. Nach einer wahren Geschichte“   Tim Tichatzki liest in der Mayerschen Buchhandlung aus seinem Buch „Roter Herbst in Chortitza. Nach einer wahren Geschichte“. Das Buch: 1919. Ein Bürgerkrieg fegt mit aller Gewalt über das zerfallende Zarenreich. Gefangen zwischen den Fronten, finden die beiden Freunde Willi und Maxim ein von Soldaten zurückgelassenes Maschinengewehr. Für Maxim ein Geschenk des Himmels, für Willi…

Rebekka Mand liest aus ihrer „Grenzen“-Saga

Rebekka Mand liest aus ihrer „Grenzen“-Saga   Rebekka Mand liest in der Mayerschen Moewes aus ihrer „Grenzen“-Saga. Die Bücher: „Seht, ein Volk zieht vom Nordland heran. Ein großes Volk bricht auf, von den Grenzen der Erde.“ (Jeremia 6,22). So beginnt die Saga in drei Bänden um die irische Königstochter Lynn, die den Sterbenden auf den Pfad ins Jenseits – nach valhöl – folgen kann. Als Lynn von Nordmännern verschleppt wird,…