Walter-Uwe Weitbrecht liest aus „Der Taschenmesserfall“ und „Der tanzende Elch“

Walter-Uwe Weitbrecht liest aus „Der Taschenmesserfall“ und „Der tanzende Elch“   Walter-Uwe Weitbrecht liest in der Mayerschen Buchhandlung aus seinen Büchern „Der Taschenmesserfall“ und „Der tanzende Elch“. Über „Der Taschenmesserfall“: Krimi-Zeit rund um Gummersbach: In zehn Kurzgeschichten erzählt Walter-Uwe Weitbrecht von unerklärlichen Todesfällen, verzwickten Verbrechen und von braven Zeitgenossen, die mit krimineller Energie ein Doppelleben führen. Doch nicht immer gibt es eine Leiche – manche Verbrechen sind so geschickt eingefädelt,…

Silke Antelmann liest aus „Für den Wal ’nen Schal“ Für Kinder von 3 bis 7 Jahren

Silke Antelmann liest aus „Für den Wal ’nen Schal“ Für Kinder von 3 bis 7 Jahren   Die Düsseldorfer Kinderbuchautorin Silke Antelmann liest in der Mayerschen Buchhandlung aus ihrem Buch „Für den Wal ’nen Schal“. Für Kinder von 3 bis 7 Jahren. Das Buch: Das Mädchen Lisa reist mit ihren Stricknadeln um die Welt und strickt für Tiere. Dabei macht es keinen Unterschied, ob ein Tier niedlich ist – eine…

Lesungen aus DIE BRÜCKE ZWISCHEN DEN WELTEN

Die Brücke zwischen den Welten

Lesungen aus DIE BRÜCKE ZWISCHEN DEN WELTEN Konstantinopel – Tor zum Orient, Handelszentrum, Schmelztiegel der Kulturen. Petra Oelker erzählt die Geschichte eines sympathischen Hochstaplers vor spektakulärer Kulisse. Konstantinopel, anno 1906: In der pulsierenden Metropole am Bosporus begegnen sich Orient und Okzident, das Leben scheint sorglos, die Geschäfte der zahlreichen Europäer gehen gut. Ludwig Brehm, aus Hamburg angereist, um im Handelshaus Ihmsen & Witt alles über Orientteppiche zu lernen, ist fasziniert…