Buchpräsentation: Isabell Werth und Evi Simeoni sprechen über „Vier Beine tragen meine Seele“

Buchpräsentation: Isabell Werth und Evi Simeoni sprechen über „Vier Beine tragen meine Seele“ Aachen. Am:    Donnerstag, 04.10.2018 Um:    20:00 Uhr Wo:    Mayersche Buchhandlung, forum M, Buchkremerstr. 1-7, 52062 Aachen Eintritt: 12,- € Eintrittskarten sind in den Mayerschen Buchhandlungen oder unter www.mayersche.de erhältlich. Isabell Werth und Evi Simeoni sprechen in der Mayerschen Buchhandlung über ihr Buch „Vier Beine tragen meine Seele“. Das Buch: Die erfolgreichste Reiterin der Welt erzählt….

Christiane Wirtz liest aus „Neben der Spur. Wenn die Psychose die soziale Existenz vernichtet“

Christiane Wirtz liest aus „Neben der Spur. Wenn die Psychose die soziale Existenz vernichtet“ Christiane Wirtz liest in der Mayerschen Buchhandlung aus Ihrem Buch „Neben der Spur. Wenn die Psychose die soziale Existenz vernichtet“. Das Buch: Sie ist 34, als plötzlich die erste Psychose auftritt. „Schizophrenie“ lautet die Diagnose. Diese schwere Krankheit von großer Zerstörungskraft ist nach wie vor stark angst- und schambehaftet, und es herrscht große Unkenntnis, obwohl Millionen…

Dörthe Huth präsentiert ihr neues Buch „Gute Laune an jedem Arbeitstag“

Dörthe Huth präsentiert ihr neues Buch „Gute Laune an jedem Arbeitstag“ Dörthe Huth präsentiert in der Mayerschen Buchhandlung ihr neues Buch „Guten Laune an jedem Arbeitstag“. Das Buch: Einen Großteil unserer Lebenszeit verbringen wir mit Arbeit. Und das ist gut so, denn Arbeit dient nicht nur dem Erwerb und damit der Sicherung unserer Grundbedürfnisse. Arbeit ist darüber hinaus sinn- und identitätsstiftend und schafft so Zufriedenheit und Ausgeglichenheit. Doch häufig lösen…

Bestsellerautorin Victoria Aveyard signiert ihr neues Buch „Die Farben des Blutes: Wütender Sturm“

Bestsellerautorin Victoria Aveyard signiert in der Mayerschen Buchhandlung ihr neues Buch „Die Farben des Blutes: Wütender Sturm“ Victoria Aveyard signiert in der Mayerschen Buchhandlung ihr neues Buch „Die Farben des Blutes: Wütender Sturm“. Am 12.10.2018 erscheint mit „Wütender Sturm“ der vierte und letzte Band von Victoria Aveyards Erfolgsreihe „Die Farben des Blutes“. Zu diesem Anlass kommt die amerikanische New York TimesBestseller-Autorin noch einmal nach Europa. Nach der Frankfurter Buchmesse ist…

Tim Mälzer im Gespräch mit Tobias Becker über sein neues Kochbuch „Neue Heimat‘‘

Tim Mälzer im Gespräch mit Tobias Becker über sein neues Kochbuch „Neue Heimat‘‘ Tim Mälzer stellt in der Mayerschen Droste im Gespräch mit Tobias Becker (Der SPIEGEL, Ressort Kultur) sein neues Kochbuch ,,Neue Heimat‘‘ vor. Das Buch: Das neue Heimatkochbuch von Tim Mälzer stillt die Sehnsucht nach gutem Essen, kulinarische Geborgenheit – Emotion pur, fürs Auge und auf dem Teller. Ca. 100 Rezepte aus der guten, echten, nachhaltigen Heimatküche, begleitet…

Walter-Uwe Weitbrecht liest aus „Der Taschenmesserfall“ und „Der tanzende Elch“

Walter-Uwe Weitbrecht liest aus „Der Taschenmesserfall“ und „Der tanzende Elch“   Walter-Uwe Weitbrecht liest in der Mayerschen Buchhandlung aus seinen Büchern „Der Taschenmesserfall“ und „Der tanzende Elch“. Über „Der Taschenmesserfall“: Krimi-Zeit rund um Gummersbach: In zehn Kurzgeschichten erzählt Walter-Uwe Weitbrecht von unerklärlichen Todesfällen, verzwickten Verbrechen und von braven Zeitgenossen, die mit krimineller Energie ein Doppelleben führen. Doch nicht immer gibt es eine Leiche – manche Verbrechen sind so geschickt eingefädelt,…

Silke Antelmann liest aus „Für den Wal ’nen Schal“ Für Kinder von 3 bis 7 Jahren

Silke Antelmann liest aus „Für den Wal ’nen Schal“ Für Kinder von 3 bis 7 Jahren   Die Düsseldorfer Kinderbuchautorin Silke Antelmann liest in der Mayerschen Buchhandlung aus ihrem Buch „Für den Wal ’nen Schal“. Für Kinder von 3 bis 7 Jahren. Das Buch: Das Mädchen Lisa reist mit ihren Stricknadeln um die Welt und strickt für Tiere. Dabei macht es keinen Unterschied, ob ein Tier niedlich ist – eine…

Lesungen aus DIE BRÜCKE ZWISCHEN DEN WELTEN

Die Brücke zwischen den Welten

Lesungen aus DIE BRÜCKE ZWISCHEN DEN WELTEN Konstantinopel – Tor zum Orient, Handelszentrum, Schmelztiegel der Kulturen. Petra Oelker erzählt die Geschichte eines sympathischen Hochstaplers vor spektakulärer Kulisse. Konstantinopel, anno 1906: In der pulsierenden Metropole am Bosporus begegnen sich Orient und Okzident, das Leben scheint sorglos, die Geschäfte der zahlreichen Europäer gehen gut. Ludwig Brehm, aus Hamburg angereist, um im Handelshaus Ihmsen & Witt alles über Orientteppiche zu lernen, ist fasziniert…