Margit Kruse liest aus „Opferstock. Ein Ruhr-Krimi“

Margit Kruse liest aus „Opferstock. Ein Ruhr-Krimi“ Margit Kruse liest in der Mayerschen Buchhandlung aus ihrem neuen Ruhr-Krimi „Opferstock“. Das Buch: Als der Pfarrer der St.-Michael-Kirche in Ückendorf ermordet aufgefunden wird, werden bei Jens Eigenhardt unliebsame Erinnerungen wachgerüttelt. Gemeinsam mit seinen drei besten Freunden hatte er sich geschworen niemals über das zu sprechen, was damals in der Sommerfreizeit 1985 im Bergischen Land geschah. Doch was wenn einer der drei Freunde…