Susanne Rocholl liest aus „Zoé & Adil in Love“ Für Jugendliche ab 14 Jahren

Susanne Rocholl liest aus „Zoé & Adil in Love“ Für Jugendliche ab 14 Jahren   Susanne Rocholl liest in der Mayerschen Gerresheim aus ihrem Jugendroman „Zoé & Adil in Love“. Für Jugendliche ab 14 Jahren. Das Buch: Manchmal schlägt die Liebe ein wie ein Blitz. Wenn man aber erst 16 ist, sowieso genügend Probleme mit sich und seiner Umwelt hat, wirft einen die Liebe aus der Bahn, noch dazu wenn…

Christel Neudeck liest aus „Was man nie vergessen kann. Erinnerungen vietnamesischer Bootsflüchtlinge“

Christel Neudeck liest aus „Was man nie vergessen kann. Erinnerungen vietnamesischer Bootsflüchtlinge“   Christel Neudeck liest in der Mayerschen Buchhandlung aus ihrem Buch „Was man nie vergessen kann. Erinnerungen vietnamesischer Bootsflüchtlinge“. Das Buch: Viel zu kleine, seeuntaugliche Boote, erschöpfte Menschen auf der gefährlichen Flucht über das Meer – dramatische Bilder wie diese haben uns schon Ende der 70er Jahre erreicht. Damals flohen etwa 1,6 Millionen Vietnamesen in Fischerbooten über das…

Pietro Lombardi signiert: „Heldenpapa im Krümelchaos. Mein neues Leben“

Pietro Lombardi signiert: „Heldenpapa im Krümelchaos. Mein neues Leben“   Pietro Lombardi signiert in der Mayerschen Buchhandlung sein Buch „Heldenpapa im Krümelchaos. Mein neues Leben“. Kreatives Chaos, Keksbrei unter der Cappy und Kindergebrabbel im Hintergrund, wenn Alessio mal wieder Papas neustes Facebook­-Live­-Video crasht – keine Seltenheit in Pietro Lombardis Leben als Single-­Vater. 2011 wurde Pietro bei DSDS über Nacht zum Star und Sieger der Castingshow, außerdem fand er seine große…

Literaturclub diskutiert

Literaturclub diskutiert   Am Mittwoch, 10. Januar, lädt die Stadtteilbibliothek Brackwede zu einer Diskussionsveranstaltung ein. Der Literaturclub, ein Kreis kritischer Quer-Beet-Leser, diskutiert von 16 bis 17.30 Uhr über den Roman „Bühler Höhe“ von Brigitte Glaser. Darin erzählt die Autorin die Geschichte zweier Frauen vor dem Hintergrund der noch jungen Bundesrepublik, die auf wahren historischen Ereignissen des Jahres 1952 beruht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Christian Jöricke präsentiert sein Buch „Trier zu Fuß entdecken. Die schönsten Sehenswürdigkeiten“

Christian Jöricke präsentiert sein Buch „Trier zu Fuß entdecken. Die schönsten Sehenswürdigkeiten“   Christian Jöricke präsentiert in der Mayerschen Interbook sein Buch „Trier zu Fuß entdecken. Die schönsten Sehenswürdigkeiten“. Das Buch: Nirgendwo nördlich der Alpen ist die Römerzeit so präsent wie in Trier. Die zahlreichen und gut  erhaltenen antiken Baudenkmäler gehören seit 1986 zum UNESCO-Welterbe. Trier hat jedoch  noch viel mehr zu bieten als römische Bäder, sein Amphitheater und die…

Dieter und Mechthild Massin signieren „Du mein Ahlen – Lebens- und liebenswert lebendige Stadt an der Werse“

 Dieter und Mechthild Massin signieren „Du mein Ahlen – Lebens- und liebenswert lebendige Stadt an der Werse“   Dieter und Mechthild Massin signieren in der Mayerschen Buchhandlung Sommer ihr Buch „Du mein Ahlen – Lebens- und liebenswert lebendige Stadt an der Werse“. Am Samstag, 09. Dezember 2017 findet um 11 .00 Uhr in der Mayerschen Buchhandlung Sommer, Oststraße 67, eine Signierstunde mit Dieter und Mechthild Massin statt. Nach einer kurzen…

Lesung neuer Roman „Friesische Herrlichkeit“

Lesung neuer Roman „Friesische Herrlichkeit“ Im Teemuseeum am Mittwoch, 13.12.2017 um 19.30 Uhr   Der Auricher Autor Lothar Englert macht am Mittwoch, 13. Dezember, um 19.30 Uhr, Station im Ostfriesischen Teemuseum Norden, Am Markt 36, und liest aus seinem neuen Roman „Friesische Herrlichkeit“, dem Fortsetzungsroman zu „Friesische Freiheit“.   Englert nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise in das Ostfriesland zur Mitte des 15. Jahrhunderts und taucht in das Leben der Geschlechter tom Brok, tom Diek, Ukena und…

Mischa Martini signiert „Fischers Mathes und die Revolution“

Mischa Martini signiert „Fischers Mathes und die Revolution“   Der Trierer Autor Mischa Martini signiert in der Mayerschen Interbook sein neues Buch „Fischers Mathes und die Revolution“. Das Buch: Um Fischers Mathes (1822–1879) ranken sich bis heute viele Anekdoten, in denen er zumeist als respektloser Spaßmacher erscheint, der sich von niemandem einschüchtern ließ. Doch hinter Mathes steckte auch eine tragische Figur. Die wirtschaftliche Situation der Familie zwang ihn, das Gymnasium…

Wolfgang Niedecken signiert „BAP. Das Logbuch der Jubiläumstour“

Wolfgang Niedecken signiert „BAP. Das Logbuch der Jubiläumstour“ Wolfgang Niedecken signiert in der Mayerschen Buchhandlung sein Buch „BAP. Das Logbuch der Jubiläumstour“. Das Buch: Von Ostfriesland bis Österreich, vom Harz über den Schwarzwald bis in die Schweiz – Niedeckens BAP hat auf der großen Jubiläumstour 2016 in über 70 Konzerten 250.000 Zuschauer begeistert. Immer mit dabei: eine Kladde, Bleistift, Schere und Kleber. Am Morgen nach jedem Konzert hat Wolfgang Niedecken…

Margit Kruse liest aus ihrem Weihnachtskrimi „Schneeflöckchen, Blutröckchen“

Margit Kruse liest aus ihrem Weihnachtskrimi „Schneeflöckchen, Blutröckchen“   Margit Kruse liest in der Mayerschen Buchhandlung aus ihrem neuen Weihnachtskrimi „Schneeflöckchen, Blutröckchen“. Das Buch: Kurz vor Heiligabend wird eine Bank ausgeraubt und ein Auszubildender erschossen. Der Räuber, im Weihnachtsmann-Outfit, mit auffälligen Budapester Schuhen, flüchtet im Weihnachtsmarktgetümmel. In sentimentaler Stimmung nimmt Margareta Felix, den Obdachlosen, am Heiligen Mittag nach Arbeitsende mit nach Hause um ihm über Weihnachten Asyl zu gewähren. Mit…