Günter Lamprecht und Claudia Amm lesen Heinrich Böll 13. WORTFESTIVAL IN LIPPSTADT

Günter Lamprecht und Claudia Amm lesen Heinrich Böll 13. WORTFESTIVAL IN LIPPSTADT   Lippstadt. Heinrich Böll war einer der bedeutensten deutschen Schriftsteller der Nachkriegszeit Aber die scheint längst vorbei, und selbst der Name Heinrich Böll klingt wie das ferne Echo einer Epoche. Der Nobelpreisträger wäre jetzt 100 Jahre alt geworden und plötzlich bringt die Tagespolitik sein Werk wieder ins Bewusstsein der Leser. Das hat besonders sein erster, 1992 posthum erschienener…

Barbara Erdmann liest aus „Die Asche der Demokratie – Theatersaison 2016/17“

Barbara Erdmann liest aus „Die Asche der Demokratie – Theatersaison 2016/17“ Barbara Erdmann liest in der Mayerschen Buchhandlung aus ihrem neuen Buch „Die Asche der Demokratie – Theatersaison 2016/17“. Das Buch: Dieses Buch dokumentiert die politischen Ereignisse von März 2016 bis März 2017. Angela Merkels „Wir schaffen das“ hat einen Schwall deutscher und europäischer Reaktionen und Entscheidungen ausgelöst. Es gerieten Zustände ins Wanken, Grundsätze ins Fragwürdige, Politiker ins Hilflose, Überzeugungen…

Deutsche verbringen ihren Urlaub am liebsten mit gedruckten Schmökern

Deutsche verbringen ihren Urlaub am liebsten mit gedruckten Schmökern Im Urlaub gemütlich am Strand, auf der heimischen Couch oder in der Hängematte liegen und in einem spannenden Buch schmökern: 76 Prozent der Deutschen stecken dabei ihre Nase immer noch lieber in die klassischen Print-Ausgaben statt auf digitale Geräte wie E-Book-Reader, Tablet oder Smartphone zurückzugreifen. Das ergab eine Umfrage von YouGov im Auftrag von E.ON. Diese Präferenz belegen auch Zahlen des…

Liebe zwischen den Zeilen

Liebe zwischen den Zeilen

Liebe zwischen den Zeilen Veronica Henry Die kleine Buchhandlung Nightingale Books hat Emilia von ihrem geliebten Vater übernommen. Im Herzen des verschlafenen Städtchens Peasebrook ist sie eine Begegnungsstätte für die unterschiedlichsten Menschen mit ihrem Kummer und ihren Träumen. Doch Julius Nightingale war ein großer Buchliebhaber und kein Buchhalter – der Laden steht kurz vor dem Ruin. Emilia bleiben nur wenige Monate, um diesen besonderen Ort vor einem Großinvestor zu retten….

Margit Kruse liest aus „Opferstock. Ein Ruhr-Krimi“

Margit Kruse liest aus „Opferstock. Ein Ruhr-Krimi“ Margit Kruse liest in der Mayerschen Buchhandlung aus ihrem neuen Ruhr-Krimi „Opferstock“. Das Buch: Als der Pfarrer der St.-Michael-Kirche in Ückendorf ermordet aufgefunden wird, werden bei Jens Eigenhardt unliebsame Erinnerungen wachgerüttelt. Gemeinsam mit seinen drei besten Freunden hatte er sich geschworen niemals über das zu sprechen, was damals in der Sommerfreizeit 1985 im Bergischen Land geschah. Doch was wenn einer der drei Freunde…

Bücher reisen mit in den Urlaub

Bücher reisen mit in den Urlaub Immer ein gutes Buch dabei: Lesen ist eine der beliebtesten Beschäftigungen auf Reise ergab eine aktuelle Opodo-Studie*. 82 Prozent der Deutschen schmökern im Urlaub. Geht es darum was gelesen wird, interessiert sich die Mehrheit (70 %) für Bücher. 61 Prozent bevorzugen die klassische Papier-Variante. Nur die Franzosen übertreffen die Deutschen – unter den französischen Urlaubern sind sogar 71 Prozent Liebhaber „richtiger Bücher“. Auch beim…

Buchpremiere

Buchpremiere DAN BROWN PRÄSENTIERT  ORIGIN AUF DER BUCHMESSE Buchpremiere: Der US-amerikanische Bestsellerautor Dan Brown wird am Samstag, 14. Oktober 2017, um 19 Uhr live auf der Frankfurter Buchmesse zu erleben sein. Die Veranstaltung ist deutschlandweit das einzige Event mit dem gefragten Thrillerautor. Dan Brown wird seinen neuen Thriller Origin (deutsch bei Bastei Lübbe) vorstellen, der ab dem 3. Oktober 2017 weltweit in über 50 Sprachen erscheint. Tickets sind ab sofort…

Venusberg – Rheinlandkrimi

Venusberg Rheinlandkrimi

Venusberg – Rheinlandkrimi Alexa Thiesmeyer Gerda hat einst die Rote Armee Fraktion unterstützt. Nach der Ermordung eines Bonner Diplomaten im Jahr 1986 ist sie in die isländische Einsamkeit geflohen. In Bonn sterben viele Jahre später zwei Schulfreundinnen ihrer Tochter Dörte. Sind es wirklich nur Unglücksfälle? Wird es weitere Opfer geben? Privatdetektiv Freddy befürchtet Schlimmes. Er bittet seine Freundin Pilar, die ihren Urlaub in Island verbringt, Gerda zu suchen. Nach Deutschland…

Quichotte liest aus „Klingelstreiche im Niemandsland“

Quichotte liest aus „Klingelstreiche im Niemandsland“ me and all stories x Quichotte   Quichotte liest im me and all hotel düsseldorf aus seinem Buch „Klingelstreiche im Niemandsland“. Das Buch: Wenn Quichotte als kleiner Junge Klingelstreiche machte, beschwerten sich sofort die Nachbarn bei seinem Vater. Klar, denn im Dorf gab es kein anderes Kind. Außerdem gab es keine Bushaltestelle, keine Mädchen und keine Abwechslung. Dafür viel Zeit, um Blödsinn zu machen….

Raoul Schrott eröffnet den Literarischen Sommer 2017 in Mönchengladbach

Raoul Schrott eröffnet den Literarischen Sommer 2017 in Mönchengladbach Am Dienstag, 4. Juli, 19.30 Uhr, in der Rheydter Stadtteilbibliothek Das renommierte deutsch-niederländische Literaturfestival „Literarischer Sommer“ findet in diesem Jahr bereits zum achtzehnten Mal in den Sommermonaten Juli bis September statt. Den Auftakt zu der grenzüberschreitenden Literaturreihe bildet in diesem Jahr eine wortgewaltige Lesung in Mönchengladbach. Am Dienstag, 4. Juli, um 19.30 Uhr eröffnet der bekannte Bestsellerautor und Erzähler Raoul Schrott…