Ich, du und sie

Ich du und sie

Ich, du und sie Isabella Lovegood Genau an dem Tag, als Michael plant, seiner langjährigen Freundin einen Heiratsantrag zu machen, erfährt er, dass sie eine Affäre hat. Mit einer Frau! Schweren Herzens gewährt er Jessica Bedenkzeit. Als er jedoch im Urlaub auf Mallorca eine Jugendfreundin wieder trifft, läuft auch für ihn alles aus dem Ruder. Aber manchmal kann aus dem Chaos etwas völlig Neues entstehen. Rezension in Kürze

Tim Tichatzki liest aus seinem Buch „Roter Herbst in Chortitza. Nach einer wahren Geschichte“

Tim Tichatzki liest aus seinem Buch „Roter Herbst in Chortitza. Nach einer wahren Geschichte“   Tim Tichatzki liest in der Mayerschen Buchhandlung aus seinem Buch „Roter Herbst in Chortitza. Nach einer wahren Geschichte“. Das Buch: 1919. Ein Bürgerkrieg fegt mit aller Gewalt über das zerfallende Zarenreich. Gefangen zwischen den Fronten, finden die beiden Freunde Willi und Maxim ein von Soldaten zurückgelassenes Maschinengewehr. Für Maxim ein Geschenk des Himmels, für Willi…

Lea Flechtner liest aus „Wir sind Dortmund. Stolz in der Brust und das Herz auf der Zunge“

Lea Flechtner liest aus „Wir sind Dortmund. Stolz in der Brust und das Herz auf der Zunge“   Lea  Flechtner liest in der Mayerschen Buchhandlung aus ihrem Buch „Wir sind Dortmund. Stolz in der Brust und das Herz auf der Zunge“. Das Buch: Mit 15 Jahren ein Buch schreiben? Das machen kaum Jugendliche in ihrer Freizeit. Doch die Bochumerin Lea Flechtner hat genau das getan! Wir sind Dortmund – Stolz…

Paul S. Norman liest aus „Das seltene Glück des Curt Ehrenberg“

Paul S. Norman liest aus „Das seltene Glück des Curt Ehrenberg“   Paul S. Norman liest in der Mayerschen Buchhandlung aus dem ersten Teil seiner Roman-Trilogie „Das seltene Glück des Curt Ehrenberg“. Das Buch: Voller Spannung steigt der siebenjährige Curt in Vaters Auto. Er ist zum Kindergeburtstag bei der um ein Jahr jüngeren Helga Goebbels eingeladen. Als Curt sich in die Polster sinken lässt, weiß er noch nicht, dass dieser…

YouTuber Jonas Ems signiert in der Mayerschen Buchhandlung sein neues Buch „Die andere Verbindung“

YouTuber Jonas Ems signiert in der Mayerschen Buchhandlung sein neues Buch „Die andere Verbindung“   YouTuber Jonas Ems signiert in der Mayerschen Buchhandlung sein neues Buch „Die andere Verbindung“. Die Einladung zum YouTuber-Camp in Schweden kommt genau richtig, denkt sich Jonas. Endlich mal wieder unter Gleichgesinnten! Doch die Anreise endet im Desaster: Der Shuttlebus bleibt mit sechszehn YouTubern an Bord in der Wildnis liegen. Es beginnt ein Kampf ums Überleben…

Sehnsucht, Sinn und Stille Nacht

Sehnsuch,Sinn und Stille Nacht

Sehnsucht, Sinn und Stille Nacht Advent ist die Zeit des Wartens – besonders auf Gott und seine befreiende Ankunft in unserer Welt. Warten heißt immer auch Sehnsucht haben. Mit kurzen Geschichten, Gedichten und Denkanstößen lädt dieser Adventskalender dazu ein, 24 menschlichen Sehnsüchten nachzuspüren und sich bewusst auf Weihnachten auszurichten. So kann die adventliche Vorbereitungs- und Wartezeit zur Hoffnungszeit werden.   Der Autor Fabian Brand wurde 1991 in Lichtenfels geboren und studierte…

Der Stern der Elbe

Der Stern der Elbe

Der Stern der Elbe Diana Seidel Jetta Reckewisch ist dreizehn Jahre alt, als ihre Eltern nach Ende des Ersten Weltkriegs das Gasthaus „Zum Stern“ eröffnen. Anders als ihre drei Geschwister hat sie allerdings Aufregenderes im Sinn, als nach der Schule im „Stern“ mitzuhelfen. Mit sechzehn schneidet sie sich zum Entsetzen des Vaters die Haare kurz, schminkt sich und genießt mit engelsgleicher Unschuld die Verehrung vieler junger Männer. Bis sie sich…

Die Brücke zwischen den Welten

Die Brücke zwischen den Welten

Die Brücke zwischen den Welten   Konstantinopel – Tor zum Orient, Handelszentrum, Schmelztiegel der Kulturen. Petra Oelker erzählt die Geschichte eines sympathischen Hochstaplers vor spektakulärer Kulisse. Konstantinopel, anno 1906: In der pulsierenden Metropole am Bosporus begegnen sich Orient und Okzident, das Leben scheint sorglos, die Geschäfte der zahlreichen Europäer gehen gut. Ludwig Brehm, aus Hamburg angereist, um im Handelshaus Ihmsen & Witt alles über Orientteppiche zu lernen, ist fasziniert von…

Lesungen aus DIE BRÜCKE ZWISCHEN DEN WELTEN

Die Brücke zwischen den Welten

Lesungen aus DIE BRÜCKE ZWISCHEN DEN WELTEN Konstantinopel – Tor zum Orient, Handelszentrum, Schmelztiegel der Kulturen. Petra Oelker erzählt die Geschichte eines sympathischen Hochstaplers vor spektakulärer Kulisse. Konstantinopel, anno 1906: In der pulsierenden Metropole am Bosporus begegnen sich Orient und Okzident, das Leben scheint sorglos, die Geschäfte der zahlreichen Europäer gehen gut. Ludwig Brehm, aus Hamburg angereist, um im Handelshaus Ihmsen & Witt alles über Orientteppiche zu lernen, ist fasziniert…

Lesungen aus DIE BRÜCKE ZWISCHEN DEN WELTEN

Die Brücke zwischen den Welten

Lesungen aus DIE BRÜCKE ZWISCHEN DEN WELTEN Konstantinopel – Tor zum Orient, Handelszentrum, Schmelztiegel der Kulturen. Petra Oelker erzählt die Geschichte eines sympathischen Hochstaplers vor spektakulärer Kulisse. Konstantinopel, anno 1906: In der pulsierenden Metropole am Bosporus begegnen sich Orient und Okzident, das Leben scheint sorglos, die Geschäfte der zahlreichen Europäer gehen gut. Ludwig Brehm, aus Hamburg angereist, um im Handelshaus Ihmsen & Witt alles über Orientteppiche zu lernen, ist fasziniert…